• Der Tod 22.05. & 23.05. ZEITLOS
  • Ades Zabel 12.06. - 15.06. Edith Schröder – unbeugsam bunt!
  • Bodo Wartke & seine SchönenGutenA-Band 29.08. & 30.08. Bodo Wartke in guter Begleitung
Der Tod1 Ades Zabel2 Bodo Wartke & seine SchönenGutenA-Band3

Bob Schneider:

20. November

Jutta – leider geil!

Die unverwüstliche Neuköllner Kneipenwirtin Jutta Hartmann outet sich als Schlagerfan, denn die deutschsprachigen Lieder über Liebe, Herzschmerz und gute Laune sind die Leidenschaft ihres Lebens.











... weitere Informationen

Theatersport Berlin:

20. Mai

Das Match

Bei Theatersport Berlin ist jede Szene zu 100 improvisiert. Inspiriert von Vorschlägen aus dem Publikum erschaffen die Schauspieler Geschichten, Songs oder Gedichte, die mal herzzerreißend komisch oder zutiefst berührend, mal wortgewaltig oder gesangsstark daher kommen - dies immer vollkommen spontan, denn nichts ist geprobt oder abgesprochen

Die Bühne wird zur Arena. Zwei Teams eifern im Wettstreit um die beste Improvisation.


... weitere Informationen

Der Tod:

22. & 23. Mai

ZEITLOS

Der Tod ist wieder da! Doch egal, wann und wohin er auch kommt, von IHR ist stets zu wenig vorhanden. Deshalb wird es höchste Zeit, über die Zeit zu reden, findet Deutschlands beliebtester Sensenmann.

In seiner neuesten und bisher kritischsten Show widmet sich der Erfinder der Death Comedy der absoluten Mangelware der Menschheit und versucht mit seinem Publikum herauszufinden, ob Ewigkeit denn wirklich immer erstrebenswert sein sollte.


... weitere Informationen

Stefan Waghubinger:

24. Mai

Jetzt hätten die guten Tage kommen können

Waghubinger hat es ganz nach oben geschafft. Auf dem Dachboden der Garage seiner Eltern sucht er eine leere Schachtel und findet den, der er mal war, den, der er mal werden wollte und den, der er ist.










... weitere Informationen