Katharina Hanstedt

Katharina Hanstedt
Fotos: Sandra Setzkorn

Unerhörte Musik:
Klaus Schöpp & Katharina Hanstedt

Zeitgenössisches Konzert

Distanzen

Werke Toru Takemitsu, Rainer Rubbert, Stefan Lienenkämper, Alexandra Filonenko und Helmut Zapf

Auf der Langdistanz hat sich das Duo Hanstedt/Schöpp bewährt: vor 33 Jahren spielten Katharina Hanstedt und Klaus Schöpp zum ersten Mal zusammen, in der Woche des Mauerfalls im Hamburger Bahnhof. Seit dieser Zeit stehen sie regelmäßig miteinander auf der Bühne.In der Unerhörten Musik führen sie nun einige der Stücke, die sie auf diesem Weg begleitet haben, wieder auf.

Klaus Schöpp Flöte
Katharina Hanstedt
Harfe

Termine

25.01.2022 | 20:00   Tickets verfügbar

BKA Theater

Eintritt ab 13 €

Aufgrund der erforderlichen Hygienemaßnahmen werden Sie vor Ort platziert!

Tickets für Unerhörte Musik online kaufen