Lauscherlounge

Lauscherlounge
Foto: Lauscherlounge

Lauscherlounge präsentiert:
texte von gestern

Leseshow

Livestream aus dem BKA Theater Hauptstadtstudio

2. Staffel


Die Winterzeit ist die Zeit der Rückbesinnung und Erinnerung. Genau das Richtige also, um mal wieder in alten Kisten zu kramen und nach selbst verfassten Texten aus Kindheitstagen zu suchen – denn am 24. Januar findet die erste »texte von gestern«-Livestream-Show im BKA statt.

Bis zu zehn Teilnehmer*innen können mit ihren Texten vor Ort dabei sein. Und natürlich wird die Lauscherlounge aus dieser virtuellen „texte von gestern“-Show ein Podcast stricken.

Der Name ist Programm: Es geht um Texte, die man früher geschrieben hat – als Kind, als Teenie, als junge/r Erwachsene/r. Mitmachen können alle, ganz ohne Vorauswahl oder Eignungstest. Einzige Bedingung: Es sind die eigenen Texte, und man liest sie selbst vor. Dabei geht das Format bewusst über den obligatorischen Tagebuch-Eintrag hinaus. Wir fragen ebenso nach alten Schulaufsätzen, Kurzgeschichten, Liebesbriefen, Wunschzetteln, FanFiction und Gedichten.

Texte, die in dem Moment mit himmelhochjauchzendem Pathos verfasst wurden, und die heute zeigen, wie man die Welt damals gesehen hat. Wir möchten gemeinsam die vergangene Zeit feiern – feiern, wer wir damals waren. Ob lustige oder traurige Texte, gemeinsam stellen wir uns mit Mut und Herz den Absurditäten, Tragödien und Kleinigkeiten des Aufwachsens.

Hier geht’s zur Anmeldung vor Ort.

Das BKA-Theater streamt diese Veranstaltung hier auf dieser Seite und auf facebook.com/BKA.Theater.

Freiwillige Antivirus Livestream-Tickets gibt es bei drinnengeblieben.de und im BKA-Webshop

oder einfach einen Betrag X via Paypal an www.paypal.me/bkatheater überweisen.


Website: www.lauscherlounge.de